Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /www/htdocs/w009466f/mima/global/session.php on line 17

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009466f/mima/global/session.php:17) in /www/htdocs/w009466f/mima/exit.php on line 9
MiMa - Informationen zum Museum
MiMa, Museum für Mineralien und Mathematik Oberwolfach
Liebe BesucherInnen des MiMa,
Wir laden Sie ein, einen Blick auf die Wunderwelt der Mathematik und Mineralien zu werfen, wie Sie es vielleicht noch nie vorher getan haben. Das MiMa, Mineralien- und Mathematikmuseum Oberwolfach, zeigt nicht nur einzigartige Schätze an Mineralien der Region oder kunstvolle Einblicke in die Welt der Mathematik, sondern gerade auch die spannende Verbindung von Mathematik und Mineralien. Installationen zum Thema Symmetrie und Kristallographie lassen Sie diese beiden Gebiete auf neue Weise verstehen.


Öffnungszeiten
16. Dezember bis 30. April täglich von 11 bis 16 Uhr
1. Mai bis 31. Oktober täglich von 11 bis 17 Uhr
1. November bis 15. Dezember und 24./25./31. Dezember geschlossen

Im August und September 2016 ist das MiMa zusätzlich jeden Donnerstag von 20:00-23:00 Uhr geöffnet. Um 20:30 Uhr findet jeweils eine Führung statt.
Preise
Erwachsene...........................................................................5,00 EUR
Erwachsene mit Kurkarte..........................................................4,50 EUR
SchülerInnen (ab 6 Jahren), Schwerbehinderte,
StudentInnen, Wehr- und Zivildienstleistende...............................3,00 EUR
Gruppe (Erwachsene) ab 10 Personen, pro Person.........................4,00 EUR
Schülergruppen (Schulklassen) ab 10 Personen, pro Person.............2,50 EUR
Familienkarte ohne Begrenzung der Kinderzahl.............................12,00 EUR

Führungsgebühr pro Gruppe zusätzlich zum Eintrittspreis...............45,00 EUR
Ausleihgebühr Multimediaguide (zusätzl. 10 EUR Pfand)...................3,00 EUR

Kombikarten
MiMa und Grube Wenzel
Erwachsene...........................................................................9,00 EUR
Erwachsene mit Kurkarte..........................................................8,00 EUR
SchülerInnen (ab 6 Jahren), Schwerbehinderte,
StudentInnen, Wehr- und Zivildienstleistende...............................5,00 EUR

MiMa, Grube Wenzel und Bärenpark
Erwachsene..........................................................................13,00 EUR
Erwachsene mit Kurkarte.........................................................12,00 EUR
SchülerInnen (ab 6 Jahren), Schwerbehinderte,
StudentInnen, Wehr- und Zivildienstleistende...............................9,00 EUR

Das MiMa ist außerdem Mitglied beim Oberrheinischen Museums-Pass.
Führungen, Begleitmaterial und Veranstaltungen
Für Gruppen und Schulklassen organisieren wir nach vorzeitiger Absprache Führungen, auch außerhalb der Öffnungszeiten. Bitte kontaktieren Sie uns spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin. Wir bieten Spezialführungen für Mineralienliebhaber und Mathematik-Interessierte.

An der Kasse können Sie gegen Gebühr einen Multimediaguide mit Hörführungen, Videoanleitungen und weiterführenden Texten ausleihen. Zusätzlich bieten wir einen kostenlosen Audioguide für Kinder und Erwachsene zum Download an. Bitte laden Sie diesen vor dem Museumsbesuch auf Ihr Abspielgerät herunter. Weitere Begleitmaterialien zur Ausstellung können Sie an der Kasse erfragen. In unserem Museumsshop bieten wir außerdem einschlägige Bücher und Spiele sowie Mineralien zum Verkauf an.

Mehrmals im Jahr führen wir Sonderausstellungen und Veranstaltungen im Rahmen der Reihe "Kultur im MiMa" durch. Näheres dazu erfahren Sie jeweils rechtzeitig auf unserer Webseite.
Adresse und Anfahrtsplan
Adresse: MiMa, Schulstr. 5, 77709 Oberwolfach, Ortsteil Kirche. Anfahrtsplan: Entweder über die Rheintalautobahn (A5), Ausfahrt Offenburg. Dann Richtung Villingen-Schwenningen und Wolfach (45 km) Oder Sie kommen von der Autobahn Stuttgart-Bodensee (A81). Über Rottweil (Ausfahrt) Schramberg und Schiltach beträgt diese Strecke etwa 40 km.


MiMa auf einer größeren Karte anzeigen
Unterstützung
Das MiMa ist ein Projekt der Gemeinde Oberwolfach, des Vereins der Freunde von Mineralien und Bergbau Oberwolfach e.V. und des Mathematischen Forschungsinstituts Oberwolfach. Es wurde ermöglicht durch Förderungen des Landes Baden Würrttemberg / Regierungspräsidium Freiburg, der Tourismusförderung und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Nur durch die weitere Unterstützung der folgenden Sponsoren und Partner konnte das Projekt umgesetzt werden. Wir bedanken uns herzlich bei:

3D-Brillen.de (3D-Brillen)
3Dconnexion.de (Kontrollgerät Space Navigator)
Aurelien Alvarez (Exponat Bildergalerie)
A2 Armbruster (Exponat Doppelpendel)
Cinderella.2 Math in Motion. (Exponatsammlung Cinderella)
DFG Forschungszentrum MATHEON (Exponat jReality)
Dorotheenhütte - Glashütte Wolfach (Exponate aus Glas)
Duravit
Ethienne Ghys (Exponat Bildergalerie)
E-Werk Mittelbaden
Forwiss, Universität Passau (Mathematische Skulpturen)
Geiger Raumkonzepte (Exponat Logik-Spiel)
Christian Stussak, Universität Halle (Exponat Surfer, Installationen)
Jos Leys (Exponat Bildergalerie)
Oliver Labs, Universität Saarbrücken (Exponat Surfer, Bildergalerie)
Henning Meyer, TU Kaiserslautern (Exponat Surfer)
Herwig Hauser, Universität Wien (Exponat Bildergalerie)
Hund Büromöbel
Jeff Weeks (Exponat Curved Spaces)
Steffen Weissmann (Exponat jReality, Installationen)
Jürgen Richter-Gebert (Exponat Cinderella, Konzept und Entwicklung )
Martin von Gagern (Exponat Morenaments, Entwicklung)
Mathematikum - Mathematik zum Anfassen (Exponat Penrose-Puzzle)
Matheon (Exponat jReality)
Felix Riemann (Exponat Surfer, Webseite)
Sachtleben Bergbau
Sparkasse Wolfach
Volksbank Kinzigtal
Voxeljet Technology (Mathematische Skulpturen)
WRO - Wirtschaftsregion Offenburg Ortenau

Baden-Württemberg BMBF Luftkurorf Oberwolfach
MFO Mineralienmuseum Metallbau Armbruster
Cinderella DFG Dorotheenhütte
Duravit E-Werk Mittelbaden Forwiss
Geiger Hund Mathematikum
Sachtleben Bergbau Sparkasse Wolfach Volksbank Kinzigtal
Voxeljet WRO 3D-Brillen